Deutscher Mittelstand erwartet trotz schwierigem Marktumfeld künftig positive Geschäftsentwicklung in Indien

Bochum, 27.04.2017: Vom aktuellen Indien-Hype rund um die „Make in India“-Kampagne ist im deutschen Mittelstand zurzeit nicht viel zu spüren. Die wirtschaftliche Realität auf dem Wachstumsmarkt wird von den Unternehmen als deutlich härter wahrgenommen als die kolportierten Zahlen vermuten lassen. Zu diesem Ergebnis kommt die erste öffentliche Erhebung zur wirtschaftlichen Stimmung der deutschen Exporteure und Investoren in Indien, durchgeführt von der Unternehmensberatung Dr. Wamser + Batra GmbH mit Sitz in Bochum.

Ein Großteil der Unternehmen bleibt hinter den eigenen Erwartungen

Laut vorliegender Studie (WB Geschäftsklima-Index Indien, April 2017) erzielte der deutsche Mittelstand im letzten Jahr in Indien nur magere Wachstumsraten. Nach eigenen Angaben sehen sich etwa zwei von drei Unternehmen in Indien zwar auf Wachstumskurs, verzeichnen aber mehrheitlich nur leicht steigende Umsatzzahlen. Dagegen stagniert jedes vierte Unternehmen (24 Prozent) auf gleichem Niveau und 13 Prozent der Unternehmen müssen sogar rückläufige Umsätze melden.

Nur knapp jedes dritte Unternehmen (30 Prozent) kommt an seine selbst gesteckten Vertriebsziele heran. Ein Großteil der Unternehmen verfehlt diese aber deutlich – 42 Prozent sogar um mehr als die Hälfte!

Als Markthemmnisse werden Bürokratie, Steuern & Zölle, gefolgt von Marktumfeld & Wettbewerb sowie interkulturelle (Personal-) Themen genannt. Der WB Geschäftsklima-Index Indien geht aber auch der Frage nach, welche Gründe sich tatsächlich hinter den ernüchternden Vertriebszahlen verbergen.

Geschäftsklima Indien dennoch mit positivem Ausblick

29 Prozent der mittelständischen Unternehmen aus Deutschland bewerten ihre aktuelle Geschäftslage in Indien als gut, dagegen 21 Prozent als schlecht. Der Ausblick ist aber positiver: Etwa jedes zweite Unternehmen (48 Prozent) erwartet für die kommenden 12 Monate einen günstigeren Geschäftsverlauf, 9 Prozent sehen einer ungünstigeren Geschäftslage in Indien entgegen.

Das ermittelte Geschäftsklima von +22 Punkten (auf einer Skala zwischen -100 und +100) spiegelt eine leicht positive Indien-Stimmung unter den Markteilnehmern wider.

Der WB Geschäftsklima-Index Indien steht kostenlos zum Download zur Verfügung:
http://bit.ly/indiengeschaeft

Über das Unternehmen – Kurzprofil Dr. Wamser + Batra GmbH:

Die Indienberatung Dr. Wamser + Batra GmbH betreut europäische Unternehmen bei der Planung, Umsetzung, Kontrolle und Optimierung von Geschäftsaktivitäten und Projekten in Indien. Mit rund 55 Mitarbeitern an mehreren Standorten in Indien, in Deutschland, der Schweiz, Österreich und den Niederlanden wurden in den letzten Jahren rund 160 europäische Konzerne und mittelständische Unternehmen bei rund 250 Projekten in Indien betreut. Heuer feiert das Unternehmen sein 10-jähriges Bestehen.